Menu
Internationale Regelstudierende
Bild verkleinern

Internationale Regelstudierende

Schön, dass Sie sich für ein Studium an unserer Hochschule interessieren! Auf den folgenden Seiten haben wir Informationen für internationale Studieninteressierte zusammengestellt, die an unserer Hochschule einen Bachelor- oder Master-Abschluss machen möchten.

Studiengänge und Voraussetzungen

View this in English

Studiengänge
Die EvH RWL bietet sechs Bachelor-Studiengänge (B.A.) und zwei Master-Studiengänge (M.A.) für Berufe im Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen an.

Informationen zu den Studiengängen finden Sie hier: Studiengänge

Hier können Sie einen Blick in aktuelle und ältere Seminarlisten (Vorlesungsverzeichnis) der einzelnen Studiengänge werfen: Vorlesungsverzeichnis

Sprache
Alle Studiengänge finden in deutscher Sprache statt. Englischsprachige Studiengänge bietet die EvH RWL nicht an.
Allerdings werden einzelne Seminare in englischer Sprache angeboten (Englisches Seminarangebot)

Zulassungsvoraussetzungen
Um an der EvH RWL studieren zu können, brauchen Sie:

  1. Eine Hochschulzugangsberechtigung, d.h. ein Schul- oder Hochschulabschlusszeugnis, mit dem Sie an einer deutschen Hochschule studieren dürfen.
  2. Fortgeschrittene Deutschkenntnisse auf C1-Niveau
  3. Für die meisten BA-Studiengänge: ein Vorpraktikum
    Für BA-Studiengänge in der Pflege: eine abgeschlossene Ausbildung
    Für Masterstudiengänge: einen Bachelor-Abschluss in einem fachlich eng verwandten Studiengang


Hochschulzugangsberechtigung
Hier können Sie prüfen, ob Sie mit Ihrem Abschlusszeugnis eine Hochschulzugangsberechtigung haben: Check Hochschulzugang

Deutschkenntnisse
Bei der Bewerbung müssen Sie deutsche Sprachkenntnisse auf C1-Niveau nachweisen (C1-Niveau gemäß GER).
Dafür werden z.B. folgende Sprachtests anerkannt: DSH-2, TestDaF (4 Punkte in allen vier Testbereichen), telc C1 Hochschule, Goethe-Zertifikat C1.
Sie haben ein anderes Sprachzeugnis? Melden Sie sich, damit wir prüfen können, ob es anerkannt werden kann.

Für die Bewerbung reicht zunächst ein Sprachzeugnis B2 oder C1 und eine Anmeldebestätigung zu einem der oben genannten anerkannten Tests aus. Das erfolgreiche Testergebnis muss dann bis 28.02. (Bewerbung für das Sommersemester) bzw. bis 31.08. (Bewerbung für das Wintersemester) nachgereicht werden.

Für Geflüchtete bieten wir studienvorbereitende Deutschkurse an: Deutschkursprogramm GasthörerschaftPLUS

Vorpraktikum (für Studiengänge in der Pflege: Ausbildung)
Bewerber_innen für die BA-Studiengänge „Soziale Arbeit“, „Gemeindepädagogik und Diakonie“, „Elementarpädagogik“ und „Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik“ müssen ein Vorpraktikum in einem Praxisbereich absolviert haben, der für ihr Studium relevant ist (Dauer: 3 Monate in Vollzeit). Hinweis: Für die Bewerbung für das Sommersemester 2021 gibt es wegen der Corona-Pandemie besondere Regelungen für das Vorpraktikum. 

Genaue Informationen zum Vorpraktikum finden Sie hier: Vorpraktikum

Bewerber_innen für die Studiengänge „Pflegewissenschaft“ und „Gesundheits- und Pflegemanagement“ müssen kein Praktikum machen. Sie müssen aber eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- und Pflegebereich haben:

  • BA Pflegewissenschaft: Examinierte 3-jährige Ausbildung in der Kranken-, Kinderkranken-, Alten-, Entbindungs- oder Heilerziehungspflege
  • BA Gesundheits- und Pflegemanagement: mindestens 2-jährige Ausbildung im Gesundheits- oder Pflegebereich
Bewerbung und Beratung

Bewerbung und Unterlagen
Alle Bewerber_innen, die sich mit Zeugnissen aus dem Ausland bewerben, müssen Sie sich über die Servicestelle „uni-assist e.V.“ auf einen Studienplatz an unserer Hochschule bewerben: www.uni-assist.de

Nächste Bewerbungsfristen:
Sommersemester 2021: 01.11. - 15.12.2020
Wintersemester 2021/22: 01.04. – 31.05.2021

Ausführliche Informationen zur Bewerbung über uni-assist, zu den Bewerbungsfristen und zu den Bewerbungsunterlagen finden Sie hier: Bewerbung mit ausländischen Bildungsnachweisen

Bis zur Bewerbungsfrist müssen alle Unterlagen online bei www.uni-assist.de hochgeladen werden.

Beratung:
International Office:
Monika Hörr, Tel. (+49) 234 / 36901-142, international@evh-bochum.de

Studierendenservice:
Tel. (+49) 234 / 36901-158, studierendenservice@evh-bochum.de

Aufenthalt und Visum

View this in English

Wenn Sie in Deutschland studieren möchten, müssen Sie sich frühzeitig um die Einreisebestimmungen (Visum), die Studienfinanzierung und Krankenversicherung kümmern.

Auf diesen Seiten finden Sie hilfreiche Informationen zu den folgenden Themen:

Visum:
https://www.study-in-germany.de/de/studium-planen/voraussetzungen/visum_26604.php

Finanzierungsnachweis:
https://www.study-in-germany.de/de/studium-planen/voraussetzungen/finanzierungsnachweis_27533.php

Krankenversicherung:
https://www.study-in-germany.de/de/studium-planen/voraussetzungen/krankenversicherung_27548.php

Weitere Informationen:
http://www.study-in-bochum.de/

Sie haben Fragen? Melden Sie sich im International Office: international@evh-bochum.de

Erfolgreich studieren

View this in English

Wir wissen, dass es eine Herausforderung ist, in einer Sprache zu studieren, die nicht die eigene Muttersprache ist. Aus diesem Grund unterstützt die EvH RWL internationale und neu neuzugewanderte Studierende bei ihrem Studium an der EvH.

Einführungswoche
Die Einführungswoche findet eine Woche vor dem Studienstart im 1. Semester statt. Studierende in höheren Semestern zeigen Ihnen die Hochschule und geben Ihnen alle wichtigen Informationen. Außerdem stellen sich Ihnen zentrale Abteilungen der Hochschule vor, z.B. Praxisbeauftragte, Bibliothek, International Office etc. 

Tandem-Programm
Für nicht-erstsprachliche Studierende versucht das International Office Tandem-Partner_innen zu finden, also Studierende, die Ihnen ein Semester lang als Ansprechpartner_in zur Seite stehen. Informationen siehe Tandemprogramm

Beratung
Die EvH RWL bietet zahlreiche Beratungsangebote für Studierende an. Eine Übersicht über die Angebote und wie Sie die Ansprechpartner_innen erreichen finden Sie hier: Beratungsangebote an der EvH RWL

Studierwerkstatt
Gerade für Studienanfänger ist wissenschaftliches Arbeiten eine Herausforderung. Hier unterstützt Sie die Studierwerkstatt: Studierwerkstatt